Kontakt | Öffnungszeiten | Organisatorisches | Impressum
20. Januar 2017

Was ist los bei den Sonnenkäfern?

Die Sonnenkäfer sind lustig, neugierig und bewegungsfreudig!
Wir beschäftigen uns derzeit viel mit folgenden Themen:
Sich und die anderen kennen lernen, Freunde finden, meine Umgebung kennen lernen, wie heißt dieses Tier, kennst du Reime, wie fühlst du dich, wie fühle ich mich?
Jeden Tag lernen wir eine andere Gefühlsseite voneinander kennen, denn: mal bin ich fröhlich, mal bin ich traurig und manchmal sogar wütend. Das Thema -GEFÜHLE- hat einen wichtigen Platz in der Sonnenkäfer Gruppe. Zu diesem Thema werden Bilderbücher gezeigt und besprochen  oder Gefühlskarten in die Kreismitte gelegt, die Kinder zum Sprechen und zu Rollenspielen anregen.
Viele Kinder verwandeln sich immer wieder gerne in - Tiere -. In unserem Höhlenzimmer bauen sie sich aus Decken, Tüchern, Stühlen und Tischen kleine Verstecke und spielen intensiv ihre ausgedachten Tiergeschichten. Manchmal findet sich in diesen Tiergeschichten sogar eine – Braut oder Prinzessin – wieder!
Das Bedürfnis vieler Sonnenkäfer Kinder nach Bewegung ist groß.
Einmal in der Woche haben wir die große Turnhalle für uns und das ist toll! Dort gibt es dann Bewegungs- und Kreisspiele, wir klettern, hüpfen, rollen und spielen mit Bällen, Reifen oder probieren, einen Handstand an der Wand zu machen.
Unser großer Garten erfreut die Kinder auch sehr. Wir versuchen täglich in den Garten zu gehen. Dort können die Kinder klettern, schaukeln, rennen, in der Sandkiste matschen und schaufeln, Naturschätze finden oder mit Fahrzeugen fahren.
Der Freitag ist unser Wander - Waldtag. An diesem Tag  erkunden wir die nähere Umgebung. Zu finden sind wir dann im Wald in Wackersberg, im Kurpark, auf einem Spielplatz oder an der Isar.
So schnell geht eine Woche vorbei!

Zurück zur Übersicht